Berliner Centrum für Reise- und Tropenmedizin - zur Startseite

SIMPID

In Zusammenarbeit mit dem Robert-Koch-Institut wurde von uns 2001 SIMPID etabliert, ein Netzwerk zur Sentinel Surveillance importierter Infektionen. Das Netzwerk vereingt reisemedizinisch tätige Ärzte in Deutschland in einem Verbund. Hauptziele sind die Erfassung importierter Infektionen, der Aufbau eines effektiven klinischen und epidemiologischen Informationssystems innerhalb des Netzwerkes und die Schaffung eines Zugang zu einem großen Patientenkollektiv für die Durchführung klinischer Studien. Das Sentinelsystem versucht nicht, eine Kompletterfassung aller importierter Infektionen in Deutschland durchzuführen, sondern zielt auf hohe Datenqualität und schnelle Informationsweitergabe. Umfassendes Feedback an alle beteiligten Ärzte ist eines der Hauptkriterien des Netzwerkes.

BCRT - Berliner Centrum für Reise- und Tropenmedizin ist eine Firmierung der Praxis Prof. Dr. Jelinek an den jeweiligen Standorten der Reisepraxen. Der Behandlungsvertrag kommt ausschliesslich mit Prof. Dr. Jelinek zustande.