Berliner Centrum für Reise- und Tropenmedizin - zur Startseite

Tauchtauglichkeit

Jede seriöse Tauchschule wird von Ihnen vor dem Tauchgang ein Tauchtauglichkeitszeugnis verlangen. Es ist empfehlenswert, einen speziell ausgebildeten Arzt aufzusuchen, der mit der besonderen Problematik der Tauchtauglichkeit vertraut ist.

Welche Untersuchungen werden durchgeführt?

Bei der Untersuchung an unserem Institut wird Ihre persönliche Krankengeschichte erhoben und eine körperliche Untersuchung durchgeführt.

Weiterhin sind folgende Untersuchungen wichtig:

  • Untersuchung von Nase und Ohren
  • EKG (Elektrokardiogramm)
  • Lungenfunktionstest
  • Ggf.Lungenröntgen
  • Ggf. Blutentnahme

Weitere Untersuchungen richten sich nach eventuellen Vorerkrankungen.

Eine Tauchtauglichkeitsuntersuchung führen wir nur in Berlin durch. Termine bekommen Sie kurzfristig unter 030/ 960 609 40

BCRT - Berliner Centrum für Reise- und Tropenmedizin ist eine Firmierung der Praxis Prof. Dr. Jelinek an den jeweiligen Standorten der Reisepraxen. Der Behandlungsvertrag kommt ausschliesslich mit Prof. Dr. Jelinek zustande.